StoppMobb-Team - Schule an der Bina - Schulhomepage

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

StoppMobb-Team

 
Das Stopp-Mobb-Team …
 
 

... besteht aus elf Schülern, vier Lehrkräften (Christofori, Menzel, Sollinger, Stumpf M.) und einer JaS-Fachkraft

... wurde ausgebildet zu folgenden Themen:

Was ist Mobbing?
* hat mehrere Beteiligte
* geschieht meist versteckt
* eskaliert oft


Mobbing ...
... geht über einen längeren Zeitraum
...richtet sich meist gegen Eine(n)

Wer ist am Mobbing beteiligt? Was fühlen die Beteiligten? Warum benötigt das Opfer Hilfe?

Täter
Sucht sich Opfer aus, übt Macht aus, fühlt sich stark, will Anerkennung
Mitläufer
Unterstützen Täter, s. Täter
Opfer
Wehrhaft oder passiv, ist allein, kann andere nicht zur Hilfe mobilisieren
Schweigende Mehrheit
Schauen weg, schauen zu, haben Angst, schwanken zw. Mitleid und Antipathie für das Opfer

 
Die Tatfolgenkonferenz:                    
Ziel: Alles offen legen
       die schweigende Mehrheit mobilisieren

Anschließend:      
* Tätergespräche, Elterngespräche
* Täter-Opfer-Ausgleich
* Nachbetreuung der Klasse



Wir sind das aktuelle StoppMobb-Team:
Melanie - Astrid - Anna-Maria - Natalie - Susi - Pia
Elisabeth - Jakob - Leonhard - Martin


Auch wir Lehrer und JaS-ler gehören dazu:
Iris - Marion - Sabine - Georg - Susanne - Claudia


Unsere Sprechstunde findet jeden 2. Mittwoch während der großen Pause im Fahrschülerzimmer statt.

 
Copyright 2016. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü