Aktuelles / Fotos - Schule an der Bina - Schulhomepage

Direkt zum Seiteninhalt

Aktuelles / Fotos

Die 9. Klasse feiert ihren Abschluss

 
Am Dienstag, den 16.07.2019, feierten die 16 Absolventen der Schule an der Bina ihre wohlverdiente Abschlussfeier.
 
Zum Fest kamen neben vielen Eltern und Verwandten sowie dem Lehrerkollegium auch einige Ehrengäste, wie u.a. der 2. Bürgermeister von Bodenkirchen Herr Alfons Betz, die Bürgermeisterin von Wurmsham Frau Maria Neudecker und Herr Pfarrer Michael Lenk.
 
Die Feier startet mit einem besinnlichen Teil an der Bina, bei dem den Schülerinnen und Schüler einige Segenswünsche entgegengebracht wurden. Musikalisch wurde das Ganze durch den Lehrerchor begleitet.
 
Daraufhin begann der offizielle Teil, durch den die Abschlussschüler Pia Weber und Tobias Bachmaier führten. Es folgten Reden und Grußworte durch die Rektorin Maria Findelsberger, dem 2. Bürgermeister Alfons Betz, dem 1. Vorsitzenden des Fördervereins Ralf Weber, dem Klassenleiter der 9. Klasse Gerhart Lederer sowie der Abschlussschülerin Pia Weber.
 
Nach der Zeugnisvergabe und der Übergabe von Geschenken, führten die Abschlussklasse unter großem Beifall einen eingeübten Tanz auf und präsentierten ein selbstaufgenommenes Klassenlied. Außerdem wurde Jahrgangsbeste Nico Weinzierl geehrt.
 
Anschließend wurde das Fest in der schuleigenen Mensa fortgeführt. Das reichhaltige Buffet, dass durch die Kochschülerinnen und Kochschüler der 8. Klasse, unter Anleitung von Frau Sonja Königer, vorbereitet wurde, bildetet einen gelungenen kulinarischen Abschluss der Veranstaltung.
*****************************************************

Die Musiktiger unterstützen die Musik der Schule an der Bina

 
Der Bonbrucker Kinderchor „Musiktiger“ spendet der Schule an der Bina in Bonbruck die Hälfte der Einnahmen aus dem Sommerkonzert zur Gründung einer Flötengruppe für die Schüler der Grundschulstufe.
 
Im Juli kurz vor den Sommerferien gab es in der Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt in Bonbruck ein wunderbares Kinderchor-Konzert. Die Kinderchöre des Bonbrucker Kinderchores „Musiktiger“ unter Leitung von Petra Weber und der Kinder- und Jugendchor Binabiburg unter Leitung von Christine Gschwandtner haben sich ca. ein Jahr lang auf diesen Tag vorbereitet und nun die begeisterten Zuhörer mit einem bunten Strauß an Liedern musikalisch verwöhnt. Unterstützung erhielten die Kinder und Jugendlichen durch die Kirchenchöre von Bonbruck (Leitung Evi Schaumeier) und von Bodenkirchen (Leitung Otto Masszi).
 
Das Publikum war sehr beeindruckt von der musikalischen Bandbreite an gesungenen Liedern, instrumentalen Stücken und solistischen Höhepunkten. Die Einnahmen des Konzerts kommen nun neben dem Kindergarten St. Wolfgang in Bonbruck auch der benachbarten Schule an der Bina, Sonderpädagogisches Förderzentrum Bonbruck, zugute.
 
Am Tag der Spendenübergabe in der Schule an der Bina nimmt die neue Schulleiterin Maria Findelsberger erfreut von zwei jungen Sängerinnen der Musiktiger, der Chorleiterin Petra Weber und einer begleitenden Mutter die Spende entgegen. Die Schule an der Bina freut sich über die Zuwendung sehr. So ist es durch den Auftritt der Kinder aus Bonbruck jetzt möglich, dass in der Schule an der Bina Instrumente für eine Flötengruppe angeschafft werden können. Schüler der Grundschulstufe erhalten so Leihinstrumente und die Möglichkeit zum Musik-Unterricht, der eine musikalische Erziehung der Kinder fördert.
*****************************************************

"Voll nett, aber ein bisschen streng in Mathe"
von Siegfried Rüdenauer, Vilsbiburger Zeitung 29.10.2018

Fröhlich und auch ein wenig gerührt hat sich Maria Findelsberger am Freitag bedankt. "Ihr habt es ganz toll gemacht, ich fühle mich sehr wohl in unserer Schule!" Der Dank galt den Schülern und Lehrern der Schule an der Bina, die zur Amtseinführung ihrer neuen Rektorin ein knapp zweistündiges, kurzweiliges Programm auf die Beine gestellt hatten.
 
 
Als Motto hatte sich Findelsberger diese Zeilen aus Hermann Hesses Stufen-Gedicht gewählt: "Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne, der uns beschützt und der uns hilft, zu leben." Zu den Wünschen, die ihr die Schüler mit auf den Weg gaben, gehörte denn auch der, künftig immer mit ein wenig Zauber ausgestattet zu sein.
*****************************************************

Hohe Schneebruchgefahr: Schulen in Stadt und
Landkreis Landshut am Montag, 4.2.2019, geschlossen
Landshut (Landkreis), 03.02.2019 19:14 Uhr

Das Staatliche Schulamt Landshut hat soeben in Absprache mit den Sicherheitsbehörden entschieden, dass wegen der anhaltend hohen Schneebruchgefahr am morgigen Montag, 4. Februar 2019, der Unterricht in allen Schulen in Stadt und Landkreis Landshut entfällt. Kinder und Jugendliche, die dennoch zu ihrer Schule kommen oder für die kurzfristig keine andere Betreuung organisiert werden kann, werden in ihren Schulen von Lehrkräften betreut. Bitte informieren Sie auch Nachbarn und Bekannte über diese Entscheidung. Vielen Dank für die Unterstützung!

Absender der Meldung:
Landkreis Landshut

Quelle: biwapp.de

*****************************************************
*****************************************************
Woche der Gesundheit
12. - 16.11.2018
Die Schule hat sich schon seit zwei Jahren auf den Weg gemacht, um mit mehr Bewegung, guter Ernährung und einer stressfreien Lernatmosphäre unseren Schülerinnen und Schülern eine positive Entwicklung zu ermöglichen. Das Programm wird von der DAK und dem Bundesgesundheitsministerium gefördert.

 
 
Von Montag, 12.11.18 bis Donnerstag, 15.11.18 finden in der 3. und 4. Stunde „Workshops“ statt. Die Schülerinnen und Schüler haben sich dazu eingeteilt. Da viele Workshops sich mit dem Thema Bewegung beschäftigen, sollen die ganze Woche alle Schüler in sportlicher Kleidung kommen.
 
In den Workshops beschäftigen sich die Schüler mit sportlichen Angeboten wie Yoga, Fitness ohne Geräte, Bodystyle, Tänze u.v.m. Es gibt auch entspannende Angebote wie Zentangle (Muster malen), Glücksregeln u.v.m. Zusätzlich bieten wir viele Workshops zur gesunden Ernährung wie Energiebällchen, Knuspermüsli, Smoothies … Sicher ist für jeden Schüler an jedem Tag etwas dabei.

Unterrichts- und Buszeiten bleiben gleich. Die Schülerinnen und Schüler benötigen täglich ihre Schultasche. Ganztagsbetreuung findet statt.

 
 
Am Freitag, 16.11.18 findet dann der Aktionstag statt und dauert den ganzen Vormittag.
 
Die Klassen 1 – 6 gehen hierzu mit ihrer Lehrkraft zu den jeweiligen Stationen wie Such die Zahl, Ernährungsquiz, Sackhüpfen u.v.m. Auch hier ist sportliche Kleidung für den ganzen Tag gewünscht. Gerne können Eltern und Erziehungsberechtigte am Freitag auch persönlich vorbeikommen.
 
 
Die Klassen 7 und 9 fahren zum Winkler Apfelhof bzw. zum Milchbetrieb der Familie Zehetmaier nach Gaindorf.
*****************************************************
Das Kollegium wünscht einen erfolgreichen Start
in das neue Schuljahr 2018/2019.
*****************************************************

Schulleiter "König Elmar" verlässt den Binastrand der Schule an der Bina.

Nach 41 Dienstjahren im aktiven Schuldienst geht Schulleiter Elmar Feldl in den Ruhestand.
Die letzten 13 Jahre als Schulleiter an der Schule an der Bina bleiben ihm in bester Erinnerung.
Bei einer vom gesamten Kollegium arrangierten Verabschiedungsfeier nahmen sowohl die Geistlichkeit durch Pfarrer Clemens Voss und Pfarrer Michael Lenk teil.
Die Regierung wurde vertreten durch Regierungsschuldirektorin Birgit Haran, der Landkreis Landshut durch Herrn Peter Dreier und die Gemeinde Bodenkirchen durch Frau Bürgermeisterin Monika Maier. Die Elternbeiratsvorsotzende Michaela Ellinger und der Fördervereins-Vorsitzende Ralf Weber ergänzten die Redner.
Alle Schülerinnen und Schüler beteiligten sich mit sehr individuellen Beiträgen an der Verabschiedungsfeier.

Im Folgenden einige Eindrücke von der Feier:


Zurück zum Seiteninhalt